Straßenverkehr - Neue Parkregeln vor der Schule

Claußnitz.

Die Gemeinde Claußnitz will vor der Grundschule am Anger neue Parkregeln aufstellen. Darüber informierte Bürgermeister Günter Hermsdorf in der jüngsten Gemeinderatssitzung. In den vergangenen Wochen habe es Kritik von Lehrern, Erziehern und Eltern gegeben, dass die für die Schule vorgesehenen Parkflächen widerrechtlich benutzt werden. Deshalb seien zwischenzeitlich Parkverbotsschilder aufgestellt worden. Das sei ebenfalls kritisiert worden. Besonders habe sich die Lage verschärft, weil durch Baumaßnahmen Parkplätze an der Kirche und am Anger nicht zur Verfügung standen. Künftig soll das Parken vor der Schule auf die Zeit zwischen dem frühen Morgen und 16 Uhr begrenzt werden. In den Abend- und Nachtstunden könne jeder dort parken, heißt es. (bj)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...