Gruppengucken, Becherovka und für die Sieger alles gratis

Es geht los! Heute steigt das Fieberthermometer, denn in Moskau wird die Fußball-Weltmeisterschaft angepfiffen. Spannend geht es bis zum Finale auch am Fichtelberg zu.

Oberwiesenthal.

Wer heute Russland gegen Saudi Arabien nicht daheim gucken will, hat in Deutschlands höchstgelegenem Fanpark gute Chancen, Gleichgesinnte zu treffen. Denn dort - bis auf eine kleine Ausnahme - werden alle Fußballspiele der WM live auf Großleinwand übertragen. Zu Beginn in einem 1250 Quadratmeter großen Zelt, später auf der Hälfte dieser Fläche. Grund dafür ist nicht das prognostizierte frühe Ausscheiden der Deutschen, sondern die beendete Feldbogen-Europameisterschaft, die jetzt gleichzeitig in Oberwiesenthal beginnt. Am Sonntag dürfte das Zelt auf dem Sparingberg allerdings brechend voll sein, wenn der Marsch der Nationen mit mehr als 2000 Bogenschützen dort endet, nur wenig später aber Jogis Elf ihre erste Visitenkarte gegen Mexiko abgibt.

Das Elldus-Resort als Gastgeber und die "Freie Presse" als Partner haben sich jedenfalls wieder ins Zeug gelegt, um den Fanpark am Fichtelberg mit Leben zu erfüllen und den Besuchern mehr als das Übertragen eines Fußballspiels zu bieten. Ab heute bis zum Finale am 15. Juli flimmert jede Partie über die große LED-Wand - außer am 24./25. Juni wegen des Zeltumbaus. Ansonsten gibt es täglich das beliebte Torwandschießen, auf ein Modell mit drei Löchern. "Wer mit dem siebten Schuss unser ,Freie-Presse-Loch' in der Mitte trifft, dem winken hochwertige Preise. Die Gewinner werden am Finaltag unter denen, die getroffen haben, ausgelost", so Verlagsbezirksleiter Andreas Mey. Das Elldus-Resort wiederum stellt Preise für das Ergebnistippen bereit, das es zu jeder Begegnung gibt. "Und für jedes deutsche Tor spendieren wir jedem Besucher noch einen Becherovka", so Fanpark-Chef Jens Ellinger.

Gekrönt wird das Gruppengucken für denjenigen, der den Preis für "Mein schönstes Fußballerlebnis" gewinnt. Er darf mit zehn weiteren Personen das Finale als Vip-Gast im Fanpark erleben - für alle all inklusive mit Übernachtung beziehungsweise Taxi nach Hause (siehe nebenstehende Erläuterungen). Anreiz, das Erlebnis zu schildern, dürfte dieses Angebot wohl sein.


Gewinnspiel "Mein schönstes Fußballerlebnis"

All-Inklusive-Tisch zum Finale: Den gibt es für den Sieger des Gewinnspiels "Mein schönstes Fußballerlebnis". Der Gewinner erhält für sich und weitere zehn Freunde elf Plätze direkt vor der Leinwand zum Finalspiel am 15. Juli.

Wahlweise gibt es dazu das Übernachten im Elldus Resort oder die Heimfahrt mit Taxen, eine deftige Brotzeit für die "Elf Freunde" sowie Alkoholfreies, Bier und Hauswein am 15. Juli, dem Tag des Finalspiels, in der Zeit von 16 bis 21 Uhr.

Was ist für den Gewinn zu tun? Bewerber müssen bis 11. Juli in Stichpunkten ihr schönstes Fußballerlebnis erzählen oder das Foto dazu einsenden - warum und wo ist es passiert, was ist das Besondere daran. Gegebenenfalls wird die Episode in der "Freien Presse" veröffentlicht.

Der Gewinner wird am 12. Juli ausgelost und sofort benachrichtigt.

Episoden sind per E-Mail - mit Absender und Rufnummer -zu senden an: erzgebirgssport@freiepresse.de

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...