Achtung, Haie!

Planschbecken aus Gummi sind nicht nur bei Familien mit kleinen Kindern beliebt, sondern auch bei Besuchern von Musikfestivals. Diese kühlen bei heißen Temperaturen nicht sich selbst darin ab, sondern ihre (alkoholischen) Getränke. Die jungen Leute versehen die Becken mitunter mit Warnhinweisen - wahrscheinlich damit sich kein Unbefugter an dem wertvollen Inhalt vergreift. Zwei Beispiele vom Highfield-Festival am vergangenen Wochenende bei Leipzig: "Achtung, Haie!" und "Springen vom Beckenrand verboten!" (jop)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...