Ausbildung - Zwischenlösung für Montessori-Schüler

Thalheim/Stelzendorf.

Die etwa 40 Grundschüler der noch im Bau befindlichen Thalheimer Montessori-Schule sind am gestrigen Montag - auch wegen der schlechten Witterungsbedingungen - in der Montessori-Schule im Chemnitzer Stadtteil Stelzendorf untergebracht und unterrichtet worden. Das hat das Landesamt für Schule und Bildung (Lasub) bestätigt. Die Behörde sagte aber auch, dass diese Lösung nur vorübergehend sein könne. Nähere Angaben machte das Lasub noch nicht. Seit Schulbeginn vor drei Wochen machen die Schüler sogenannten Projektunterricht im Freien, weil die Klassenräume trotz Zusagen des Betreibers - der Jugendstätten Stocker - nicht fertig sind. Der Zustand könnte bis Monatsende anhalten. Wo die Kinder bis dahin lernen, ist noch nicht entschieden. (joe )

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...