Bahn - Kinder auf Gleisen unterwegs

Hilbersdorf.

Vier Kinder sind auf Bahngleisen zwischen dem Haltepunkt Hilbersdorf und Hauptbahnhof in Höhe Emilienstraße unterwegs gewesen. Als Bundespolizisten dazu kamen, rannten sie zunächst weg, konnten aber gestoppt werden. Die Kinder, elf und zwölf Jahre alt, wurden von ihren Eltern im Polizeirevier abgeholt. Der Vorfall ereignete sich am Montagnachmittag. Erst am Tag vorher stellte die Polizei zwischen Niederwiesa und Hilbersdorf drei Jugendliche im Gleisbereich. (dy)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...