Bus & Bahn

Mit dem Fahrplanwechsel am morgigen Sonntag werden in Chemnitz Änderungen beim Nahverkehr wirksam. Das hat die CVAG angekündigt.

Buslinien 21 und 31: Die neue Haltestelle "Hbf Dresdner Straße" wird in Betrieb genommen. Dadurch ändert sich die Linienführung. Busse der Linie 21 fahren in Richtung Ebersdorf von der Dresdner Straße über die Peterstraße zur Hainstraße, in Richtung Chemnitz-Center von der Hainstraße über die Gießerstraße zur Dresdner Straße. Die Haltestellen Fürstenstraße entfallen, dafür werden die Haltestellen "Hbf Dresdner Straße" bedient. Die Busse der Linie 31 fahren in Richtung Yorckgebiet von der Dresdner Straße über die Peterstraße und die Hainstraße zur Fürstenstraße, in Richtung Flemmingstraße von der Fürstenstraße über die Hainstraße und die Gießerstraße zur Dresdner Straße. In beiden Richtungen werden die Haltestellen Fürstenstraße und "Hbf Dresdner Straße" bedient.

Buslinie 86: Auf Beschluss des Stadtrates ist nach dem Abschluss des Breitbandausbaus in Euba auf der Linie 86 in den Hauptverkehrszeiten wieder ein 30-Minuten-Takt eingeführt worden. Nun erfolgt noch die Umbenennung der Linie 86 in 83.

Die Fahrplanaushänge an den Haltestellen werden laut CVAG an diesem Wochenende umgetauscht.

Fahrplanbücher sind im Mobilitätszentrum an der Zentralhaltestelle erhältlich. Sie enthalten wie in den Vorjahren die Fahrpläne für Bus- und Bahnlinien in einzelnen Regionen, zum Beispiel für Chemnitz und kosten jeweils 2 Euro.

Informationen erhalten Fahrgäste telefonisch unter 0371 2370333 oder im Internet unter www.cvag.de.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.