Drogenspürhund in Wohnung im Einsatz

Bei der Kontrolle eines 33-jährigen Fußgängers haben Polizisten am späten Donnerstagabend an der Zietenstraße etwa 20 Gramm Cannabis gefunden. Im Zuge der weiteren Ermittlungen suchten Beamte auch die Wohnung eines 23-Jährigen im Lutherviertel auf. Dabei kam auch ein Rauschgiftspürhund zum Einsatz. Sichergestellt haben die Beamten nach Polizeiinformationen Drogenzubehör, unter anderem eine Feinwaage, und zudem ungefähr 40Gramm Cannabis, zwei Handys und Bargeld. Gegen den 23-Jährigen und gegen den an der Zietenstraße kontrollierten 33-Jährigen wird nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.