Ebersdorf/Lutherviertel - Verletzte bei Auffahrunfällen

Bei zwei Auffahrunfällen mit insgesamt sechs beteiligten Fahrzeugen auf der Frankenberger Straße und dem Südring sind am Freitagnachmittag zwei Autofahrer verletzt worden. Auf der Frankenberger Straße hatten nach Polizeiangaben kurz vor 15 Uhr ein Seat (Fahrerin: 52 Jahre) und ein VW Golf (Fahrer: 74) in Höhe der Heinrich-Heine-Straße verkehrsbedingt angehalten. Der 43-jährige Fahrer eines Toyota sei aufgefahren, habe den VW auf den Seat geschoben und sei selbst leicht verletzt worden. Auf dem Südring war laut Polizei gegen 13.30 Uhr an der Ampelkreuzung Markersdorfer Straße ein VW Tiguan (Fahrer: 78) auf einen haltenden Toyota Corolla aufgefahren und hatte diesen auf einen ebenfalls stehenden VW Golf (Fahrer: 80) geschoben. Dabei sei die 61-jährige Fahrerin des Toyota leicht verletzt worden. (mib)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...