Einbrecher in zwei Tierheimen

Bei einem Einbruch in ein Tierheim in Röhrsdorf haben die Diebe Bargeld erbeutet. Nach Angaben der Polizei gelangten sie in der Nacht auf Mittwoch durch ein eingeschlagenes Fenster in die Räume, durchsuchten ein Büro und verschwanden mit dem Geld. Der Gesamtschaden beläuft sich demnach auf mehrere hundert Euro. Bereits in der Nacht auf Dienstag waren Unbekannte in ein Tierheim in Callenberg eingebrochen, wo ebenfalls Bargeld gestohlen wurde. (fp)

Hinweise zum Einbruch in Röhrsdorf nimmt die Polizei unter 0371 387102 entgegen.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.