Einsatz - Feuerwehr löscht Brand in Keller

Lichtenau.

Die Feuerwehr Lichtenau hat am Dienstag einen Brand gelöscht. Nach Angaben der Polizei wurden die Einsatzkräfte am Mittag in den Pappelweg gerufen. Dort war im Keller eines Einfamilienhauses ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehrleute konnten es schnell ersticken. Niemand wurde verletzt. Angaben zum Sachschaden konnte die Polizei zunächst nicht machen. Ermittler untersuchen nun, was den Brand ausgelöst hat.fp

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...