Fast 100 Verstöße gegen Verordnung

In zwei Wohnungen an der Lutherstraße sowie der Leipziger Straße ist die Polizei am Samstag nach Beschwerden wegen Ruhestörungen gerufen worden. Beide Male trafen sie mehrere Menschen aus mehr als zwei Haushalten an und stellten Verstöße gegen die Corona-Schutzverordnung fest. Sie erstatteten Ordnungswidrigkeitsanzeigen. An der Straße Usti nad Labem trafen sie drei junge Männer an, die ebenfalls gegen die Schutzverordnung verstießen und zudem noch in Verdacht stehen, den Gehweg besprüht zu haben. Nach Angaben der Polizeidirektion Chemnitz wurden in Chemnitz, dem Erzgebirgskreis, und dem Landkreis Mittelsachsen am Freitag 50 und am Samstag 46 Verstöße gegen die Sächsische Corona-Schutzverordnung festgestellt. (saho)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.