Gewässer - Starker Bewuchs bereitet Probleme

Callenberg.

Die Gemeinde Callenberg hat mit zugewucherten Bachläufen zu kämpfen. Nach Angaben des Reichenbacher Ortsvorstehers Günter Vogel ist der Erlbach derart bewachsen, dass das Wasser im Falle eines Hochwassers kaum noch abfließen könnte. "Ich wohne schon fast 70 Jahre in Reichenbach, aber so etwas habe ich noch nicht erlebt. Vielleicht liegt das an dem extrem warmen Sommer", sagt Vogel. Auch im unteren Bereich von Langenchursdorf sei das Problem am Langenberger Bach aufgefallen. Hier müsse unbedingt der Bauhof mit schwerer Technik eingreifen. Bürgermeister Daniel Röthig sagte eine Prüfung zu. In den vergangenen Jahren haben meist Insassen der Justizvollzugsanstalt Chemnitz die Gewässer der Gemeinde instand gesetzt. Dieses Mal stellte das Gefängnis aber weniger Personal zur Verfügung als sonst. (hpk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...