Goethestraße - Projekt beginnt mit Kanalerneuerung

Limbach-Oberfrohna.

Noch in diesem Jahr soll der Ausbau der Goethestraße in Limbach-Oberfrohna beginnen. "Der Zustand der Straße ist sehr schlecht", sagt Oberbürgermeister Jesko Vogel. Zunächst werden Kanäle für Abwasser und Trinkwasser erneuert. Wenn das geschafft ist, nimmt sich die Stadt ab Frühjahr 2020 die Fahrbahn vor. Laut Steffen Heinrich vom Abwasserzweckverband Frohnbach wird das Projekt in zwei Abschnitte unterteilt - "jeweils versetzt im Vergleich zur Schröderstraße", wie der Geschäftsleiter erklärt. Auf der Parallelstraße, die ebenfalls ausgebaut wird, haben die Arbeiten bereits begonnen. Auf die Stadt entfallen für die Goethestraße Kosten in Höhe von etwa 1,3 Millionen Euro. Das Geld hat der Stadtrat während seiner jüngsten Sitzung freigegeben. Die gesamte Maßnahme soll bis 2021 abgeschlossen werden. (jop)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...