Humboldt-Professor zur Friedensfrage

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Der Sozialphilosoph der Berliner Humboldt-Universität Hans Joas spricht am Donnerstag, 19 Uhr, in einem Online-Vortrag der Volkshochschule zur Frage: "Ist der stabile Frieden in Europa gefährdet?" Die VHS bringt den Vortrag in Kooperation mit den Volkshochschulen Landkreis Erding und Südost im Landkreis München. Die Teilnahme ist kostenfrei. Interessierte melden sich bis 3. März, 24 Uhr auf der Webseite www.vhs-chemnitz.de an und erhalten per Mail einen Zugangslink. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.