Lokalspitze: Altmodisch

Sohnemann (3) mag Homeoffice, weil Papa öfter zuhause ist. Was er aber nicht mag, sind Telefonkonferenzen. Er setzt mir da gerne rosa Blinkehüte auf, hält seine nackten Zehen in die Kamera oder stiehlt sich heimlich davon, um Gummi-bären zu naschen. Manchmal setzt er sich auch währenddessen an die alte Orga-Schreibmaschine meines Großvaters, die in unserem Wohnzimmer als Staubfänger steht. Er beginnt zu tippen. Was er gerade schreibt? "Hm", sagt er und tut so, als würde er das eben Geschriebene auf einem imaginären Blatt Papier ablesen: "Videotelefonieren ist langweilig." Mein Kind ist altmodisch. (ael)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.