Monster-Trabi aus Chemnitz mit 98 PS und DDR-Klopapier auf der Hutablage unterwegs

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Winterliche Straßen? Heiko Martin hat da eine Alternative: Bei schlechtem Wetter holt er seinen aufgemotzten Trabant aus der Garage.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

22 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 4
    0
    Deluxe
    12.02.2021

    @manneth:
    Das, was Sie Unding nennen, HAT längst eine Straßenzulassung.

    Ich halte es ja beim Trabant auch eher mit der Originalkonfiguration, aber Ihr Kommentar war ziemlich unnütz, glaube ich.

  • 1
    8
    manneth
    12.02.2021

    Finde ich absolut sinnlos ! Man könnte ja auch auf den Suzuki eine Gartenlaube darauf montieren! Hoffentlich bekommt das Unding keine Straßen Zulassung !