Moped-Fahrer stürzt beim Ausweichen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Kändler.

Der 16-jährige Fahrer eines Simson-Mopeds hat sich leicht verletzt, als er am Sonntag gegen 11.30 Uhr auf der Hauptstraße in Kändler beim Ausweichen an den Bordstein fuhr und gegen einen Holzzaun stieß. Nach Polizeiangaben hatte ein silberfarbener VW zwei in Richtung Schulstraße fahrende Mopeds überholt und beim Wiedereinscheren den 16-Jährigen geschnitten. Um eine Kollision zu vermeiden, wich der Mopedfahrer nach rechts aus und stürzte. Dabei verletzte er sich leicht, musste aber nicht ärztlich behandelt werden. Der bisher unbekannte VW-Fahrer fuhr ohne anzuhalten weiter. Am Zaun und dem Moped entstand laut Polizei ein Sachschaden von insgesamt rund 150 Euro. (fp)

Zeugentelefon: 03763 640

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.