Mühlau saniert Gasthof Linde

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Mühlau.

Die Mühlauer Gemeinderäte wollen in ihrer Sitzung am Mittwoch einen Grundsatzbeschluss zur Zukunft des Gasthofes Linde fassen. "Damit sollen Investitionen auf den Weg gebracht werden", sagt Vize-Bürgermeister Steve Sarfert. So sei der barrierefreie Umbau des Zugangs zum Gasthof geplant. Ein Fahrstuhl soll eingebaut werden. Außerdem würden Brandschutzmängel beseitigt und das Dach des Kegelbahngebäudes saniert. Die Bauarbeiten sollen etwa 255.000 Euro kosten. Das Geld sei Bestandteil des diesjährigen Haushaltsplanes, der am Mittwoch beschlossen werden soll. Laut Burgstädter Kämmerei sind im Entwurf 2021 Gesamtinvestitionen in Höhe von rund 1,4 Millionen Euro geplant. (bj)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.