Oper - Letzter Vorhang für Erfolgsinszenierung

An zwei Abenden im Dezember bieten sich die letzten beiden Gelegenheiten, die Chemnitzer Inszenierung von Rossinis Familienoper "La Cenerentola (Aschenputtel)" am Opernhaus Chemnitz zu sehen. Regie in der fantasievoll-opulenten Inszenierung mit Multimedia-Anteilen führte Kobie van Rensburg. Das Stück hatte im November 2014 Premiere und war sowohl bei den Kritikern als auch beim Publikum sehr beliebt, heißt es aus den Städtischen Theatern. Die Aufführung ist in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln. (jpe)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...