Rabensteiner Viadukt: 2022 soll alles fertig saniert sein

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Ohne Erneuerung wären die Tage des denkmalgeschützten Rabensteiner Viadukts gezählt. Nicht zuletzt engagierte Rabensteiner Bürger brachten die Sanierung auf den Weg - und eine Förderung des Freistaats aus altem SED-Parteivermögen.


Registrieren und weiterlesen

Lesen Sie einen Monat lang alle Inhalte auf freiepresse.de und im E-Paper. Sie müssen sich dazu nur kostenfrei und unverbindlich registrieren.


Sie sind bereits registriert? 

Das könnte Sie auch interessieren

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 6
    0
    KMS1983
    15.04.2021

    Eine ganz tolle Nachricht und Glückwunsch an alle, dass sich die Hartnäckigkeit ausgezahlt hat.