Regionalbahn - Polizei stellt Entblößer

Niederwiesa.

Auf der Regionalbahnstrecke von Chemnitz nach Olbernhau, die auch über Niederwiesa verkehrt, ist es am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr zu einem Fall von sexueller Belästigung gekommen. Wie die Polizei mitteilt, hatte eine Frau angegeben, dass ein Mann vor ihren Augen an seinem Geschlechtsteil manipuliert hat. Ein im Zug anwesender Bundespolizist konnte den 58-jährigen Tatverdächtigen stellen und anschließend der Polizei übergeben. (reu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...