Riesigen Schriftzug an Brücke geschmiert

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Unbekannte haben in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch eine Brücke in der Werner-Seelenbinder-Straße im Stadtteil Altchemnitz großflächig mit Graffiti beschmiert. Wie die Polizei mitteilte, hatten die Täter mit der Farbe Türkis jeweils einen etwa sieben Meter und einen etwa zwölf Meter langen Schriftzug angebracht. Die Botschaft sei unleserlich. Ermittelt wird nun wegen Sachbeschädigung. Die Kosten zur Beseitigung der Schmierereien werden auf einige tausend Euro geschätzt. (fp)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €