Weihnachtsbäume - Wolkenburger sollen Schmuck beisteuern

Wolkenburg.

Drei Weihnachtsbäume in Wolkenburg sollen mit Schmuck der Einwohner dekoriert werden. Einen entsprechenden Aufruf hat Ortsvorsteherin Annett Groh auf verschiedenen Kanälen gestartet. Der Schmuck kann gebastelt, gehäkelt oder anderweitig hergestellt werden. Wichtig ist nur, dass er selbst gemacht ist. Zwei der drei Bäume werden im Schlosshof aufgestellt, zudem wird eine Fichte am Markt dekoriert. Das Schmücken übernehmen die Kinder des Kinderlands Muldental am 4. Dezember. Interessierte können Schmuck bis zum ersten Advent in der Kita, im Brückencafé oder im Geschäft Marmelädchen in Uhlsdorf abgeben. (jop)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...