Wie Gastronomen mit der Zwangspause umgehen

Gaststätten dürfen ab Sonntag nicht mehr öffnen. Einige haben wegen herber Einnahmeverluste schon in den vergangenen Tagen geschlossen. Strenge Auflagen beschäftigen auch die Stadt Burgstädt. Und die Anzahl der Infizierten steigt weiter.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,00 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

Coronavirus: Unser Angebot zur Lage in Sachsen, Deutschland und der Welt

2Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 15
    3
    MuellerF
    21.03.2020

    @Interessierte: SIe können doch offenbar einen PC bedienen, dann kriegen Sie das auch selbst raus.Wobei das noch nicht mal nötig wäre-mal kurz logisch nachdenken reicht eigentlich!

  • 2
    15
    Interessierte
    21.03.2020

    Wie ist denn das , wenn man den Virus in sich hat und für andere kocht ?