York mit "c"

Die inoffizielle Rangliste der am häufigsten falsch geschriebenen Straßennamen von Chemnitz wird wohl ziemlich deutlich von der Yorckstraße angeführt. Immer wieder kommt dem Straßennamen der Buchstabe "c" abhanden, zuletzt zum Beispiel in der offiziellen Baustelleninformation der Stadtverwaltung. Dabei ist die Yorckstraße natürlich nicht nach der englischen Stadt York oder gar dem amerikanischen New York benannt, sondern nach einem Widerstandskämpfer. Peter Graf Yorck von Wartenberg gehörte zum Verschwörerkreis des 20. Juli 1944, deren Attentat auf Hitler scheiterte, was auch Yorck von Wartenberg mit dem Leben bezahlen musste; ein Umstand, der nicht vergessen werden sollte und schon daher einen - korrekt geschriebenen - Straßennamen rechtfertigt. (su)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...