Zeugensuche nach versuchtem Raub

Eine bislang unbekannte Frau hat versucht, einer 79-Jährigen die Handtasche zu entreißen. Die Polizei sucht Zeugen des Geschehens. Den Angaben zufolge hatte die Unbekannte die Rentnerin am Dienstag gegen 15.15 Uhr an der Annaberger Straße nahe der Haltestelle Erdmannsdorfer Straße nach Geld gefragt. Als die 79-Jährige dies verneinte und weiterging, folgte ihr die Frau und versuchte, ihr die Handtasche von der Schulter zu reißen. Die Geschädigte hielt jedoch ihre Tasche fest. In dem kurzen Gerangel stürzte die Seniorin beinahe. Daraufhin ließ die Täterin von der Tasche ab und verschwand. Die Unbekannte soll etwa 18 bis 25 Jahre alt, etwa 1,60 bis 1,65 Meter groß und schlank sein. Sie soll dunkle Haare haben, die zur Tatzeit zusammengebunden waren. Bekleidet war sie mit einer dunklen langen Hose einem weißen Oberteil mit Kapuze und dunklen Schuhen. Ermittelt wird wegen versuchten Raubes. (gp)

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0371 52630 entgegen.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.