500 Jahre Kät: Eisbär-Fotos in vielen Fotoalben der Erzgebirger unverzichtbar

Plüschig, weiß und große Zähne: Der Eisbär, der viele Jahre auf der Annaberger Kät Stammgast war, gehört zu den beliebtesten Fotomotiven der Erzgebirger. Egal ob Kinder oder Erwachsene, fast jeder ließ sich mit dem Maskottchen ablichten. So auch Rosemarie und Reinhard Frey. Aufgenommen wurde es laut Sabine Bach, die Tochter der beiden, im Jahr 1972. Ein besonderes Jahr für die Familie, da die beiden Abgelichteten heirateten und ihre Tochter zur Welt kam. "Von dem Bild war ich schon immer fasziniert", schreibt Sabine Bach, die in Grünhain lebt. Fast zwei Jahrzehnte zuvor entstand das rechte Foto. Darauf ist die dreijährige Petra Schablack 1954 zu sehen, die damals noch Küter hieß. Sie kommt aus Hermannsdorf. "Damals wurde ein Bus von Hermannsdorf nach Annaberg zur Kät eingesetzt", schreibt die Erzgebirgerin. Ein Besuch der Kät sei bis heute ein Erlebnis. Das Bild wurde 1954 von Foto-Freyer Leipzig gemacht. Dieser Vermerk findet sich auf vielen Eisbär-Fotos. (aed)

 


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.