Abwasser: Das letzte Dorf kommt ans öffentliche Netz

Seit 2017 wird in Walthersdorf gebaut. 6,4 Millionen Euro wurden bisher investiert - und das nicht "nur" in die Anbindung an eine zentrale Kläranlage. Es ist das letzte derartige Projekt im Gebiet des zuständigen Verbands. Und das auch dank den Einwohnern.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.