Alkoholfahrt endet im Graben

Artikel anhören:
Elterlein.

Auf der Hauptstraße im Ortsteil Schwarzbach ist am Mittwochnachmittag ein Pkw ausgangs einer Linkskurve ins Schleudern geraten und in den Straßengraben gerutscht. Den Sachschaden am Fahrzeug beziffert die Polizei mit etwa 200 Euro. Der 59-jährige Fahrer blieb unverletzt, stand jedoch zum Unfallzeitpunkt offenbar unter Alkoholeinfluss. Ein Atemalkoholtest ergab 1,86 Promille. Für den Mann ging es zur Blutentnahme, den Führerschein war er vorläufig los, eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr folgte. (pl)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.