Bingeführung für Kinder

Geyer.

Eine Bingeführung für Kinder wird am Samstag, dem 25. Juli, in Geyer angeboten. Laut den Veranstaltern von der Bergbrüderschaft Geyer soll dabei der geheimnisvolle Bingegeist erscheinen. Außerdem können die Mädchen und Jungen eine Schatztruhe suchen. Die Führung ist kostenlos, sie wird im bergmännischen Habit gestaltet. "Die Kinderführung vermittelt viele Informationen und Erklärungen rund um den Einsturzkrater Binge - auf kindgerechte Art und Weise", heißt es weiter. Die Binge, heutiges Wahrzeichen der Stadt, ist ein Relikt des Bergbaus. Der Einbruchkrater entstand vor allem durch zwei Einbrüche des Geyersberges 1704 und 1803. Die Kinderführung am Sonnabend beginnt 10 Uhr am Huthaus und dauert etwa eineinhalb Stunden. (aho)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.