Corona: Erzgebirgskreis will Maßnahmen verschärfen

Am Montag geht Sachsen in den harten Lockdown. Auch der Erzgebirgskreis will nachjustieren. So soll das Alkoholverbot auf den gesamten öffentlichen Bereich ausgeweitet werden.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

33 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 3
    0
    435200
    10.12.2020

    Nun ja, Herr Vogel. Sie wollen also den Zuwachs in den Kliniken stoppen. Dazu ist es im Moment nur etwas zu spät! Sie hatte lange genug Zeit gehabt, den Zuwachs steuern. Das geht aber nicht mit bunten Powerpoints auf Pressekonferenzen.

    Das ist wie auf den Straßen: Eine gute Regelung und Steuerung kann Staus vermeiden. Wenn jeder macht was er will führt das unweigerlich zu Unfällen und dann zu Stau.
    Und das ihr "Herrchen" in Dresden davon auch keine Ahnung hat, merken wir ja auch. Mit der (Eigen-)Verantwortung klappt das ja leider weder beim sächsischen Normalbürger noch bei den Poltischen Entscheidungsträgern, die eben keine Entscheidungen treffen können oder wollen. Jetzt haben wir den Salat.
    Besten Dank auch, Herr Vogel!

  • 27
    4
    XRayNights
    09.12.2020

    Und wieder ist der Erzgebirgskreis letzter. Während allerorten schon Impfzentren umgebaut werden, steht hier im Landkreis noch nichts fest. Ich sehe es schon kommen, falls es im Januar Impfstoff gibt, kann mangels Impfzentrum im Erzgebirgskreis keiner geimpft werden. Herr Landrat entscheiden Sie bitte, dazu wurden sie gewählt. Die Stadthalle in Marienberg steht leer, die Silberlandhalle in Annaberg steht leer ...

  • 14
    17
    1624480
    09.12.2020

    Entscheidet endlich schneller. Stellt ab Montag den bus- und zugverkehr ein. Kontrolliert die wichtigsten strassen. Konsequentes handeln ist dringend erforderlich. Nicht noch eine Pressekonferenz. Wovor hat die Politik Angst? Macht die baumärkte zu. Wozu homeschulling anbieten? Kein Schüler kann sich mehr konzentrieren. Wozu die Lehrer belasten? Fahrt doch endlich alles runter. Gebt allen einen Sinn auf sie Zeit danach.