Crash zwischen BMW und Miniauto

Scheibenberg.

Zu einem heftigen Zusammenstoß ist es am Dienstag, kurz vor 12 Uhr auf der Silberstraße (B 101) in Scheibenberg gekommen. Laut Polizei haben mehrere Zeugen beobachtet, wie ein Ligier Microcar in Höhe der Tankstelle mehr und mehr nach links abgedriftet sei. Kurz darauf stieß das Leichtkraftfahrzeug mit einem deutlich schwereren BMW auf der Gegenspur zusammen. Der 76-jährige Fahrer des Ligier wurde bei dem Aufprall schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei hält einen medizinischen Notfall als Ursache für das Abdriften des 76-Jährigen für möglich. Am Unfallort erschien auch die Scheibenberger Feuerwehr und half bei der Bergung und der Beseitigung auslaufender Betriebsstoffe. Die B 101 blieb an der Unfallstelle bis etwa 13 Uhr voll gesperrt. Währenddessen konnte der Verkehr jedoch über das Tankstellengelände weiterrollen. Laut Polizei belief sich der Sachschaden auf etwa 8000 Euro. Der 56-jährige Fahrer des BMW blieb unverletzt. (akli)

Bewertung des Artikels: Ø 1 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...