Geyer - Stadträtin scheidet aus Gremium aus

Geyer.

Marlies Kurtzer (Die Linke) scheidet aus dem Stadtrat von Geyer aus. Das Gremium hat das in seiner jüngsten Sitzung bestätigt. Notwendig geworden ist das, weil die bisherige Stadträtin künftig stundenweise für das Archiv und somit für die Stadt arbeitet, erklärte Bürgermeister Harald Wendler (Die Linke). Damit liegt ein Hinderungsgrund laut sächsischer Gemeindeordnung vor, wodurch Marlies Kurtzer keine Stadträtin mehr sein darf. "Ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Mich reizt die Arbeit im Archiv. Aber ich muss dafür meine Tätigkeit im Stadtrat aufgeben, die ich sehr gern ausgeübt habe", sagte die Bingestädterin. (aho)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...