Hasch mich (mit dem Fotoapparat) - ich bin der Frühling!

Neue Jahreszeit - neues (Motiv-)Glück für Fotofreunde. Der "Freie Presse"-Wettbewerb geht heute in die zweite Runde.

Eigentlich will keiner mehr was von Winterfreuden hören. Die Natur hat schließlich in den letzten Tagen schon mal durchblicken lassen, dass sie langsam aber sicher auf Frühlingsmodus umstellen will. Auch bei den Wetterfröschen vom Fichtelberg ist man sich da relativ sicher. "Zwar kann es mit anhaltend schönem Frühlingswetter noch etwas dauern", so Gerd Franze von der Wetterwarte. Doch der Winter habe sich ausgetobt. Schon der Februar und der März waren durchschnittlich wärmer als in den Jahren zuvor. "Was nun kommt, ist deshalb weder Fisch noch Fleisch", orakelt Franze.

Egal: Früher oder später verheißt die erwachende Natur schönste Fotomotive. Blütenmeere, gefiederte Nestbauer, bizarre Lichtspiele. So vieles lässt sich bei Familienwanderungen miterleben. Ob zu Fuß oder per Rad, ob mit Roller oder Kutsche - nicht nur für die Kleinen werden Ausflüge zu wahren Entdeckertouren. Stolz werden danach im Fotoalbum, am Computer oder Handy die tollsten Fotos von Ausflügen bzw. bei der Ausübung eines Hobbys gezeigt. Nicht wenige davon sind kleine Wunderwerke - kein Wunder mit der Fototechnik, die heute zur Verfügung steht. Und warum die schönsten Impressionen im Familienalbum versauern lassen?

"Freie Presse" startet deshalb ab heute - pünktlich zu Beginn der neuen Jahreszeit - den zweiten Teil des Wettbewerbes um die schönsten Fotoimpressionen aus der Region. Unter dem Titel "Familienausflüge im Frühling" kann jeder Landkreisbewohner im Erzgebirge auf Motivjagd gehen. Und das nicht etwa für "lau", sondern im Wettstreit um eine Vielzahl attraktiver Preise.

Und so läuft's:Sie laden bis 14. Juni Ihren schönsten, lustigsten, ausgefallensten Schnappschuss von einem Frühlings-Familienausflug im Erzgebirge auf den unten angegebenen Link. Dazu schreiben Sie ein paar Zeilen, wer, wo wann zu sehen ist und was da Spaß machte. Am Ende der Jahreszeit dann - demnächst kurz vor Sommerbeginn - ermittelt eine Jury die besten fünf Frühlings-Motive. Diese werden veröffentlicht und honoriert.

Doch bis zur großen Siegerehrung der besten fünf Bilder übers ganze Wettbewerbsjahr ist es dann noch ein Stück hin. Diese werden aus den Siegerbildern der Teilwettbewerbe Winter-, Frühlings-, Sommer- und Herbst-Familienausflüge ermittelt und nach Weihnachten 2017 bekannt gegeben. www.freiepresse.de/erzfoto

Und das gibt es zu gewinnen:

1. Preis: 300-Euro-Gutschein für Fotoausrüstung

2. Preis: zwei Veranstaltungs-Tickets

3. Preis: 50-Euro-Gutschein für Bild-Vergrößerung ihres Gewinner-Bildes

4 und 5. Preis: Bildband aus dem Angebot der FP-Shops nach Wahl

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...