Kät-Feuerwerk findet trotz Hitze statt

OB Schmidt: Wenn Sicherheit nicht gewährleistet werden könnte, würde Veranstaltung abgesagt

Annaberg-Buchholz.

Es ist heiß und es ist trocken - zu trocken für ein Feuerwerk? Anke Roscher, scheidende Stadträtin von Annaberg-Buchholz, hat wegen der aktuellen Situation die Stadt aufgefordert, das traditionelle Abschlussfeuerwerk der Annaberger Kät abzusagen.

"Aufgrund dieser extremen Hitze und auch schon wieder fortwährenden Trockenheit, würde ein tatsächlicher Brand schnell zu einem Flächenbrand werden. Ein ,Das haben wir schon immer so gemacht' sollte, auch aufgrund der tatsächlichen Faktenlage, endlich überdacht und überarbeitet werden", betont Roscher.


Am Mittwoch galt für die Region bereits Waldbrandwarnstufe vier (hohe Gefahr) von insgesamt fünf. Am Donnerstag wurde diese dann auf die drei (mittlere Gefahr) nach unten korrigiert. Das bedeutet unter anderem, dass öffentliche Feuerstellen oder Grillplätze im und am Wald nicht mehr genutzt werden dürfen. Offenes Feuer muss also vom Wald fern gehalten werden. Für den heutigen Samstag, wenn 22.30 Uhr das Abschlussfeuerwerk der Kät stattfinden soll, wird auch noch die Stufe drei vorausgesagt. Die vier könnte dann wieder ab Sonntag gelten.

"Wir haben das auf dem Schirm", erklärt Oberbürgermeister Rolf Schmidt (FWG). Die Stadt stehe diesbezüglich auch mit dem Landratsamt in enger Abstimmung. "Das Feuerwerk geht nur über die Bühne, wenn wir dafür auch die Sicherheit gewährleisten können", sagt der Oberbürgermeister. Und die ist offenbar gegeben. Vom Landratsamt sei jedenfalls die Genehmigung erteilt worden, sagt Stadtsprecher Matthias Förster. Dennoch: Die Stadtfeuerwehr sei mit einem erhöhten Aufgebot als Brandsicherheitswache vor Ort präsent.

Es wäre in jüngster Vergangenheit die erste Absage des Kät-Feuerwerkes gewesen. In den vergangenen 25 Jahren ist das jedenfalls nicht passiert, sagt Eventmanager Christian Eberhardt. (tw)

Bewertung des Artikels: Ø 4.5 Sterne bei 2 Bewertungen
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...