Nach Einkaufsfahrt in Quarantäne

Sehma.

Trotz Reisebeschränkungen ist ein 55-Jähriger zum Zigaretten kaufen nach Tschechien gefahren. Die Polizei hatte den Audi des Mannes Mittwochmittag bei einer Verkehrskontrolle in Sehma überprüft und hatte zwei Stangen Glimmstengel auf dem Rücksitz entdeckt. Der 55-Jährige muss nun für zehn Tage in Quarantäne, das Landratsamt wurde informiert. (urm)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.