Nachrücker lässt auf sich warten

Mildenau.

Nach dem Ausscheiden von Sebastian Schreiter (CDU) aus dem Mildenauer Gemeinderat bleibt sein Platz weiter unbesetzt. Eigentlich ging Bürgermeister Andreas Mauersberger davon aus, dass bis Dezember ein Nachrücker feststeht. Doch es gab eine erneute Absage. Allerdings habe mittlerweile ein weiterer Kandidat der CDU seine Bereitschaft signalisiert. Die offizielle Verpflichtung des neuen Ratsmitglieds soll nun im Januar stattfinden. (aed)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.