Neue Sperrung wegen Havarie

Königswalde.

Erneut gesperrt werden muss die S 262 zwischen Königswalde und Kühberg. Während die Straße vergangene Woche wegen Bankettreparaturen und Baumpflegearbeiten dicht war, ist laut Landratsamt nun eine Havarie die Ursache. Es müsse ein Mittelspannungskabel verlegt und dabei die Straße gequert werden. Die Sperrung erfolgt rund 100 Meter vor dem Ortsausgang Brettmühle in Fahrtrichtung Königswalde. Die Arbeiten sollen bis Donnerstag dauern. Umleitung über die B 95. (urm)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.