Polizei - Fahrradfahrer verletzt sich schwer

Geyer.

Ein böses Ende hat für einen 52 Jahre alten Radfahrer eine Ausfahrt in Geyer genommen. Nach Angaben der Polizei war er am Donnerstagnachmittag gegen 14.15 Uhr auf der Ehrenfriedersdorfer Straße in Richtung Mönchsbad unterwegs, als er in Höhe des Gewerbegebietes An der Morgensonne auf abschüssiger Strecke in einer Kurve aus ungeklärter Ursache stürzte. Er verletzte sich schwer. Außerdem beläuft sich der Sachschaden am Rad auf rund 100 Euro, geht aus dem Polizeibericht hervor. (urm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...