RKI meldet weitere 439 Infektionen

Erzgebirge.

Die Corona-Lage im Erzgebirgskreis bleibt weiter angespannt. Übers Wochenende meldete das zuständige Robert-Koch-Institut für die Region insgesamt 439 Neuinfektionen, davon 192 Infektionen am Samstag und 247 am Sonntag. Seit Ausbruch der Pandemie im März 2020 haben sich damit insgesamt 17.966 Menschen nachweislich mit dem Virus angesteckt. Die Anzahl der Todesfälle in Zusammenhang mit Corona stieg bis Sonntag um 22 auf nun insgesamt 471. Der Inzidenzwert, der die Anzahl der Infektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen angibt, stieg auf 390,2. (juef)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.