Taxistand wegen Bauarbeiten verlegt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Annaberg-Buchholz.

Derzeit kann der Taxistand am Annaberger Markt vor der Löwen-Apotheke nicht genutzt werden. Grund für die Sperrung in dem Bereich ist nach Auskunft der Stadtverwaltung die koordinierte Verlegung von Strom-, Wasser-, Abwasser-, Gas-, Fernwärme- und Datenleitungen. "Die Baumaßnahme wird sich weiterhin auf mehrere Abschnitte erstrecken, über deren Verlauf in Kürze informiert wird", erklärte eine Sprecherin am Dienstag. Alternativ könne der Taxistand vor dem Seiteneingang des Rathauses aufgesucht werden. Zudem weist die Stadtverwaltung auf eine Havarie an der Trinkwasserleitung im Buchholzer Gladiolenweg hin. Dieser wird von diesem Donnerstag bis voraussichtlich 5. Mai voll gesperrt. (urm)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.