Thumer Orchestertreff verschoben

Die 30. Auflage der Kulturveranstaltung ist abgesagt. Im kommenden Jahr werden dann gleich zwei Jubiläen gefeiert.

Thum. Das Wochenende nach Pfingsten ist in Thum für den Orchestertreff reserviert. Doch die für den 5. bis 7. Juni geplante 30. Auflage fällt aus. "Die aktuellen unvorhersehbaren Ereignisse zwingen uns dazu: Wir können und wollen es nicht verantworten, ein großes Volksfest zu veranstalten, das - selbst, wenn es "erst" im Juni stattfindet - zur Verbreitung des Virus beitragen kann", sagte am Montag Andreas Naupert, Vorsitzender des Vereins Jugendblasorchester. Die Jubiläumsauflage der Kulturveranstaltung, die jährlich Tausende Besucher in die Stadt lockt, wird auf den 28. bis 30. Mai 2021 verschoben. Im kommenden Jahr wird dann auch 60 Jahre Bläserphilharmonie gefeiert. (urm)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 

Coronavirus: Unser Angebot zur Lage in Sachsen, Deutschland und der Welt

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.