Umfrage-Mehrheit für 365-Euro-Ticket

Die Idee für einen attraktiveren öffentlichen Personennahverkehr kommt offenbar in der Bevölkerung an. Doch den Teilnehmern einer Online-Befragung geht es nicht nur ums Geld. Auch andere Punkte halten sie für verbesserungswürdig.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,00 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    1
    Inke
    24.02.2020

    Ohne bessere Verbindungen wird sich auf dem Land keiner solch ein Ticket kaufen, zumal 365 € am Stück auch nicht wenig Geld sind. Aber es ist gut, dass es dahingehend endlich ernsthafte Bestrebungen gibt. Wo ein fester Wille ist, ist bekanntlich auch ein Weg. Über Bürgerbefragungen kann man zumindest schon mal prüfen, wie sehr das Interesse in der Bevölkerung vorhanden ist. Dann müssen natürlich auch staatliche Gelder fließen, um die Sache richtig in Gang zu bringen. Ich würde mich sehr freuen, wenn man endlich wieder auf dem Land mit Bus und Bahn vorankommt. Auch am Wochenende.