Von Theater bis Workshops: Das ist in der Kreisstadt in den Ferien los

Langeweile hat in den Winterferien in Annaberg-Buchholz keine Chance. Beispielsweise gab es am Dienstag im Erzhammer das Märchen "Das singende, klingende Bäumchen" mit der Theatermanufaktur Dresden (im Bild links: Bianka Heuser) zu erleben. Am heutigen Mittwoch und am Donnerstag lädt die Hammerbühne jeweils 10 Uhr zu "Die Prinzessin und der Schweinehirt" ein. Auch Clown Lulu Lustig (rechts) ist am Start. Im Erzhammer findet außerdem in dieser Woche die Winterferienwerkstatt in Schnitz- und Klöppelschule jeweils 9 bis 12 Uhr statt, dafür wird um Anmeldung unter Ruf 03733 425193 oder 425258 gebeten. In der kommenden Woche heißt es in der Manufaktur der Träume "Ein Stern für Fabulix", wobei Kinder jeweils von 14 bis 17 Uhr eingeladen sind, Sterne zu basteln. In der Alten Brauerei steigt in der zweiten Ferienwoche ein Workshop "Bühnen-, Licht- und Tontechnik", Anmeldungen sind unter Ruf 03733 24801 möglich. Und natürlich hat auch die Eisbahn auf dem Markt geöffnet.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...