Wald wohl noch zwei Monate gesperrt

Auerbach.

Noch mindestens zwei Monate wird der Wald gesperrt bleiben müssen. Darauf hat der zuständige Revierleiter Michael Melzer die Gemeinde Auerbach aufmerksam gemacht. Wie Bürgermeister Horst Kretzschmann in der jüngsten Ratssitzung sagte, sei der Windbruch von Ende September noch nicht komplett beräumt und es bestehe weiterhin eine latente Gefahr für Waldbesucher. (vh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...