Wenn der Alltag nicht mehr meisterbar ist

Die Wohnungslosenhilfe des Diakonischen Werkes ist für Menschen in Notsituationen da. Die Hilfe greift aber nicht erst, wenn die Betroffenen auf der Straße stehen. "Freie Presse" war mit einer Sozialarbeiterin unterwegs.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...