Adelsexperte erzählt von seiner Karriere

Helbersdorf.

Rolf Seelmann-Eggebert (Foto), einer der bekanntesten deutschen Journalisten, ist vielen Fernsehzuschauern als Adelsexperte bekannt. Am 13. November ist er in der Villa Esche zu Gast, um unter dem Titel "In Hütten und Palästen" vor allem über seine Karriere zu sprechen. Die begann als Reporter, als die ARD gerade erst auf Sendung ging. Seelmann-Eggebert wurde Korrespondent in Westafrika. Später wechselte er als Journalist nach London, bevor er seit dem Ende der 1970er-Jahre als Kenner des europäischen Adels wiederholt Gast von Talkshows und Kommentator von Liveübertragungen, insbesondere adliger Hochzeiten war und ist. (gp)

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 13. November, um 19 Uhr in der Villa Esche, Parkstraße 58 statt. Der Eintritt kostet 18Euro, ermäßigt 13 Euro. Reservierungen sind unter Telefon 0371 5331088 möglich.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...