Dresdner Straße - Angriff auf Wahlkampfteam

Vier Wahlkampfhelfer der SPD-Nachwuchsorganisation Jusos sind in der Nacht zu Sonntag von Unbekannten attackiert worden. Der Vorfall ereignete sich gegen 0.45 Uhr am Sitz der SPD an der Dresdner Straße. Zwei offenbar angetrunkene Personen hätten die jungen Leute mit einer Flasche beworfen und beleidigt, heißt es. Sie fühlten sich offenbar von einem Plakat gegen Rechts provoziert. Zudem beschädigten sie die Schranke einer Grundstückszufahrt (Schaden: 500Euro). Die Polizei ermittelt. (micm)

Bewertung des Artikels: Ø 3.3 Sterne bei 3 Bewertungen
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...