Eier-Geschäft in Sparkasse läuft

Der erste Eierautomat ist offenbar ein großer Erfolg, jetzt will die Sparkasse Chemnitz nachlegen: Wie das Geldinstitut am Freitag mitteilte, soll in den nächsten Wochen ein zweiter Automat in ihrem Geschäftsgebiet aufgestellt werden - wo genau, ließ die Sparkasse noch offen. Im März 2019 ist der erste Automat aufgestellt worden. Drei bis vier Mal pro Woche werde er von Landwirtin Sarah Kretzschmar frisch befüllt, die einen Biohof in Gersdorf betreibt. In dieser Woche sei das 50.000. Ei verkauft worden. Die Sparkasse Chemnitz ist nach eigenen Angaben die erste in Deutschland, die frische Eier "rund um die Uhr" anbietet. Vor wenigen Tagen waren die Sparkassen-Eier auch Thema der Quiz-Sendung "Genial daneben" mit Hugo Egon Balder. Ein Fernsehgast aus der Nähe von Stuttgart hatte die Frage gestellt: Was gibt es seit 2019 in einer Sparkasse in Chemnitz? Die vier Prominenten wählten die richtige der drei Antwortmöglichkeiten. (dy)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.