Einbruch - Dieb gelingt Flucht zu Fuß

Ein mutmaßlicher Dieb ist kurz nach einem Einbruch in die Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses von einem Bewohner zwar überrascht worden, konnte aber trotzdem fliehen. Er entwendete am Mittwochmorgen aus der Wohnung an der Georgstraße zwei Taschen, Fahrzeugschlüssel und persönliche Dokumente. Mit dem Schlüssel öffnete der Täter einen im Hof abgestellten Pkw, hat daraus aber nichts gestohlen. Ein 53-jähriger Hausbewohner hatte den Mann gesehen. Als er ihn ansprach, wollte dieser mit einem Fahrrad flüchten. Das konnte der 53-Jährige laut Polizei verhindern, der Unbekannte flüchtete zu Fuß. Er soll schlank, etwa 1,75 Meter groß, ungefähr 30 Jahre alt sein und sprach ortsüblichen Dialekt. Der Tatverdächtige trug dunkle Jeanshose und Kapuzenpullover, weiße Turnschuhe und Oberlippenbart. Hinweise nimmt die Polizei unter Ruf: 0371 387102 an. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...